„Der Herr der Ringe“ – ein Traum wird wahr

Am 09.März 2019 erfüllte sich die Bläserphilharmonie Osttirol, unter der musikalischen Leitung von Mag. Lukas Hofmann, einen Traum, der seit der Gründung des Orchesters bestand – die Sinfonie Nr. 1 von Johan de Meij „Der Herr der Ringe“.

Nachdem das Publikum in der ersten Hälfte des Abends mit den Klängen der Sinfonie in die Welt von Mittelerde entführt wurde, brachten im zweiten Teil die Werke von österreichischen Komponisten wie Hermann Pallhuber und Thomas Doss die Zuhörer wieder von ihrer fantastischen Reise zurück in unsere schöne Heimat .

Erste Bilder gibt es hier

Kommentare sind deaktiviert.